Corona-Selbsttest

Liebe Eltern

mit diesem Brief erhalten Sie umfassende Informationen zur Durchführung von Selbsttests an der Hagelkreuzschule, denn ab sofort müssen auch Schülerinnen und Schüler der Grundschule regelmäßig auf das Corona-Virus getestet werden.

Den ausführlichen Brief finden Sie hier: Elternbrief zur Corona-Selbsttestung 10.4.2021

Zusätzlich haben wir eine Präsentation zur Durchführung der Selbsttests erstellt:

Download der Präsentation: Corona-Selbsttest

Sie können Ihrem Kind die Angst vor einer Selbsttestung nehmen und uns unterstützen, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die einzelnen Schritte anschauen und besprechen. Wir werden mit viel Feingefühl gemeinsam mit Ihren Kindern diese Testung durchführen. Niemand muss davor Angst haben.

In diesem Dokument erfahren Sie wie es nach einem positiven Corona-Selbsttest weitergeht. Umgang_positiver_Selbsttest

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Distanzunterricht ab Montag, den 12. April 2021

Liebe Eltern,

wir möchten Sie darüber informieren, dass an der Hagelkreuzschule ab Montag, den 12. April 2021 kein Präsenzunterricht stattfinden darf.  Die Landesregierung hat vor dem Hintergrund der nach dem Osterfest weiterhin unsicheren Infektionslage entschieden, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule sowie der
weiterführenden Schulen ab Montag, den 12. April 2021, eine Woche lang
ausschließlich als Distanzunterricht stattfinden wird.

Eine Notbetreuung in Form einer pädagogischen Betreuung bieten wir für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht angemessen betreut werden können an.

Bitte melden Sie Ihr Kind mit dem aktuellen Formular bei uns noch heute bis spätestens 15 Uhr an, damit wir die Notbetreuung organisieren können.

Die Klassenlehrerinnen werden am Wochenende mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die aktuellen Arbeitspläne verschicken. Bitte unterstützen Sie uns beim reibungslosen Start in die Notbetreuung, indem Sie die benötigten Arbeitsmaterialien bitte vollständig Ihrem Kind mitgeben.

Möglichst zeitnah werden wir Sie auch über die verpflichtenden Selbsttestungen in der Grundschule informieren.

Sobald wir weitere Informationen zur Kalenderwoche 16 haben, werden wir Sie informieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Betreuung in der ersten Ferienwoche: Informationen und Antragsformular

Liebe Eltern,

wir freuen uns, auch in diesem Jahr in der ersten Woche der Osterferien
vom 29.03. – 01.04.2021 eine tägliche Betreuung anbieten zu können. Leider bringen uns die Richtlinien durch Corona zu Auflagen, an die wir uns gezwungenermaßen halten müssen und die folgende Änderungen mit sich bringen:
>  Die Kinder werden jahrgangsbezogen in vier Gruppen aufgeteilt und müssen in diesen Gruppen den ganzen Tag verbleiben.
> Die Betreuung findet täglich wie gewohnt ab 8.00 Uhr statt und endet für die 8bis1
Betreuung um 13.00 Uhr und für die Kinder der Ganztagsbetreuung um 16.00 Uhr.

Wir wünschen uns eine tolle Zeit , wissen aber jetzt schon, dass wir kein Programm im gewohnten Rahmen durchführen können. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis!
Es steht Ihnen selbstverständlich frei, ob Sie sich in der Corona-Zeit für die Ferienbetreuung entscheiden. Bei einer Teilnahme an der Betreuung gehen wir davon aus, dass Ihr Kind gesund und ohne Krankheitssymptome ist.

Das Angebot der Betreuung gilt für alle Familien mit einem gültigen Betreuungsvertrag.

Das Antragsformular finden Sie über diesen Link. Es muss bis zum 18.03.2021 ausgefüllt abgegeben werden. Rückmeldungen, die danach eingehen, können nicht berücksichtigt werden